Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Celine Heß

Equal Pay Day & Gender Pay Gap - Was, wie, warum?

Heute ist Equal Pay Day und wir müssen mal wieder darüber sprechen, was alles schief läuft. Menschen verdienen überall auf der Welt unterschiedlich, gleich ist nur dass Frauen* prozentual überall weniger verdienen. Den Gender Pay Gap ( geschlechtsspezifischer Lohnunterschied) mögen viele für einen Mythos halten, aber verschiedene Statistiken sprechen für sich. Verwirrend ist, das jede etwas anderes zu sagen scheint und die Zahlen teilweise stark schwanken. Der Grund dafür ist jedoch relativ simpel, man unterscheidet allgemein zwischen bereinigtem und unbereinigtem Pay Gap. Letzterer ist... Weiterlesen


Landessprecher_innerat

NPD-Vorsitzende provozieren – Polizisten prügeln

Heute fand in der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt die Wahlkampfauftaktveranstaltung der NPD Thüringen statt. Unter dem Widerspruch des Bratwurstbratens für den Tierschutz wollten die Nazis ihre menschenverachtende Ideologie in Erfurt öffentlich kundtun. Der eigentliche Kundgebungsort vor einer muslimischen Fleischerei wurde von der Stadt untersagt und die Versammlung räumlich verschoben. Aus diesem Anlass fanden sich ca. 300 Antifaschist_innen an der Ecke Trommsdorffstraße / Schmidstedterstraße am frühen Morgen in Erfurt ein. Mit guter Laune, Musik und Redebeiträgen stimmten sich die... Weiterlesen


Landessprecher_innenrat

Aussagen und Ansichten von Christian Hirte (MdB, CDU) sind erschreckend – Linksjugend [’solid] Thüringen fordert öffentliche Stellungnahme!

„Nicht der Mensch ist entscheidend, sondern die Produktivität seiner Arbeit.“, sagte Christian Hirte (MdB, CDU) im Rahmen einer Diskussionsrunde des Sozialverbandes VdK zur anstehenden Bundestagswahl mit den Bundestagskandiat_innen des Wahlkreises 190. Auf die Frage, warum er einen Mindestlohn auch für ungelernte Arbeiter_innen ablehne äußerte er, dass seiner Meinung nach ein Mensch, welcher „unproduktive Arbeit“ leistet nicht nach dem Mindestlohnsatz bezahlt werden kann. Als Beispiel nennt der Wirtschaftsexperte Menschen, welche in der Müllsortierung tätig sind und dort als Aushilfen... Weiterlesen


Landessprecher_innenrat

Linksjugend [’solid] Thüringen startet Kampagne „Keine Bock auf eure Scheiße“Linksjugend [’solid] Thüringen startet Kampagne „Keine Bock auf eure Scheiße“

Der Jugendverband Linksjugend [’solid] Thüringen startet im Rahmen des Bundestagswahlkampfes die Kampagne „Kein Bock auf eure Scheiße“ mit einer Jugendtour. Weiterlesen


Landessprecher_innenrat

Linksjugend [‘solid] Thüringen begrüßt die Aussage von Erzbischof Zollitsch

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Zollitsch, hat dazu ermahnt, die Schere zwischen Arm und Reich zu schließen. Dies sei ein wichtiger Entscheidungsmaßstab bei der Bundestagswahl, sagte Zollitsch dem "Badischen Tagblatt". Wer viel verdiene, habe eine größere soziale Verpflichtung. Viele Menschen könnten nicht von ihren Löhnen leben, meinte Zollitsch. Da müsse die Politik handeln. Zollitsch betonte, die Gesellschaft lebe davon, dass es ein gemeinsames Grundverständnis gebe, das christlich formuliert Nächstenliebe heiße. Linksjugend [‘solid] Thüringen begrüßt diese Aussage des... Weiterlesen


Landessprecher_innenrat

Linksjugend [’solid] Thüringen fordert für Edward Snowden Asyl in Deutschland

Auch wenn unser amtierender Bundespräsident den Kampf für Freiheit und Bürgerrechte mit Verrat gleichsetzt, fordern wir politisches Asyl für Edward Snowden in Deutschland. Dem Whistleblower, der den größten Überwachungsskandal der jüngeren Geschichte, mit dem Einsatz seines Lebens, aufgedeckt hat, gehört unser Dank und Respekt. Der LandessprecherInnenRat fordert die Bundesregierung deshalb auf, den Asylantrag umgehend zu gewähren. Überwachung und Spionage ist kein Kavaliersdelikt der Demokratie, sondern eher Bestandteil von autoritären Regimen wie in der DDR. Das scheint Herr Gauck wohl... Weiterlesen