Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Politik bekommt junge starke Stimmen

Am vergangenen Wochenende lud die linksjugend ['solid] Thüringen zum 25. Mal zu ihrem Landesjugendtreffen in der Alten Parteischule in Erfurt ein. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen die Wahlen der Jugendabgeordneten zur Landtagswahl 2019 und die Neuwahl des Landessprecher*innenrates. Die Kandidat*innen für das Jugendticket zur Landtagswahl wurden auf Herz und Nieren geprüft. Mit Katja Maurer (27) und Georg Buder (28) konnten sich zwei fähige und willensstarke Genoss*innen durchsetzen, die bereits seit einigen Jahren Erfahrungen in der Partei- und Verbandspolitik gesammelt haben. Weiterlesen


Landessprecher_innenrat

Linksjugend [‘solid] Thüringen begrüßt die Aussage von Erzbischof Zollitsch

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Zollitsch, hat dazu ermahnt, die Schere zwischen Arm und Reich zu schließen. Dies sei ein wichtiger Entscheidungsmaßstab bei der Bundestagswahl, sagte Zollitsch dem "Badischen Tagblatt". Wer viel verdiene, habe eine größere soziale Verpflichtung. Viele Menschen könnten nicht von ihren Löhnen leben, meinte Zollitsch. Da müsse die Politik handeln. Zollitsch betonte, die Gesellschaft lebe davon, dass es ein gemeinsames Grundverständnis gebe, das christlich formuliert Nächstenliebe heiße. Linksjugend [‘solid] Thüringen begrüßt diese Aussage des... Weiterlesen


Landessprecher_innenrat

Linksjugend [’solid] Thüringen fordert für Edward Snowden Asyl in Deutschland

Auch wenn unser amtierender Bundespräsident den Kampf für Freiheit und Bürgerrechte mit Verrat gleichsetzt, fordern wir politisches Asyl für Edward Snowden in Deutschland. Dem Whistleblower, der den größten Überwachungsskandal der jüngeren Geschichte, mit dem Einsatz seines Lebens, aufgedeckt hat, gehört unser Dank und Respekt. Der LandessprecherInnenRat fordert die Bundesregierung deshalb auf, den Asylantrag umgehend zu gewähren. Überwachung und Spionage ist kein Kavaliersdelikt der Demokratie, sondern eher Bestandteil von autoritären Regimen wie in der DDR. Das scheint Herr Gauck wohl vergessen zu haben. Weiterlesen


Linksjugend Solid.SDS Erfurt

„Kein Bock auf Unterrichtsausfall und Bildungsgebühren“ – Linksjugend Erfurt lädt zum Aktionstag

Die Sommerferien an den Thüringer Schulen und die „Semesterferien“ an den Hochschulen stehen nun bald wieder bevor. Damit rücken gerade in der heißen Phase des Bundestagswahlkampfes die Probleme in der Thüringer und bundesweiten Bildungspolitik wieder in den Hintergrund. Dabei ist es aber dringend notwendig Bildung als zentrales Thema täglich in der politischen Debatte zu etablieren. Die linksjugend [‘solid] Erfurt und der Sozialistisch-Demokratische Studierendenverband werden aus diesem Grund am Mittwoch, den 03. Juli auf dem Anger ab 14.30 Uhr mit einem interaktiven Info- und... Weiterlesen


Linksjugend ['solid] Jena / Venceremos

Pressemitteilung der Linksjugend ['solid] Jena/VENCEREMOS

über das Eingreifen der Staatsgewalt in die Menschenrechte von Flüchtlingen, Asylsuchenden, Nicht-StaatsbürgerInnen und in die Angelegenheiten von Linksjugend ['solid] Thüringen Weiterlesen


Linksjugend ['solid] Gera

Geraer Tag und Nacht für Toleranz

Der "Runde Tisch für Toleranz und Menschlichkeit" Gera organisierte am 16.04.2013 vor dem Kultur- und Kongresszentrum (KuK) Gera eine bunte Veranstaltung unter dem Thema 'Tag und Nacht für Toleranz' im Rahmen des Bundesweiten Aktionstages. Bei dieser Veranstaltung waren neben vielen Bürgerinitiativen und -organisationen auch die Partei DIE LINKE. sowie die Linksjugend ['solid] Gera anwesend und beteiligten sich aktiv für ein toleranteres, weltoffenes und friedlicheres Gera. Dabei konnte mit anwesenden Mitgliedern der verschiedenen Organisationen sowie Passanten ins Gespräch gekommen... Weiterlesen