Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Keine Tests, keine Infektionen?!

Der Landessprecher:innenrat der Linksjugend ['solid] Thüringen kritisiert die Pläne von Bildungsminister Holter aufs Schärfste das Testangebot nach den Sommerferien aussetzen zu wollen. 

Das ist ein unverholenes Aufspielsetzen der Gesundheit von Schüler:innen angesichts einer drohenden vierten Infektionswelle und überhaupt nicht tragbar. 

Holters Aussage, dass Kinder und Jugendliche nicht zu den gefährdeten Ansteckungsgruppen gehören, widerspricht vollkommen der Realität allein mit Blick auf Infektionsherde in Thüringen während der dritten Welle. 

Wir fordern dass das Testangebot weiterhin an Schulen langfristig bestehen bleibt und prangern diesen zutiefst unsozialen und fahrlässigen Vorstoß deutlich an.