Pressearchiv

 

die-linke.de

 
17. Juli 2017 Aktuelles

Pressemitteilung von uns zu den Ereignissen am Wochenende in Themar

Einfach mal so richtig Deutsch sein, Am vergangenen Samstag fand unter dem Motto "Rock gegen Überfremdung" das größte Neo-Nazi-Konzert Deutschlands der letzten Jahre im thüringischen Themar statt. Auf dem Konzert, welches unter dem Deckmantel des Versammlungsgesetzes ausgerichtet wurde, grölten und hetzten 6.000 Nazis aus ganz... Mehr...

 
25. Juni 2017 Aktuelles

Thüringen hat ein Naziproblem

Die gestern veröffentlichten Ermittlungen zu organisierten Terrorlagern von Neonazis in Südthüringen sind keine Seltenheit und waren noch weniger unvorhersehbar", so Lorenz Münderlein, von der linksjugend ['solid] Thüringen.(1) Immer wieder geistern Meldungen durch die Nachrichten, bei denen Waffen, Sprengstoff und sonstige gefährliche... Mehr...

 
20. Juni 2017 Aktuelles

Warum Die Juden? Über den modernen Antisemitismus

Warum Die Juden? Über den modernen Antisemitismus „Antisemit*innen verstehen einander auf einem Abstraktionsgrad, der 2.000 Jahre gereift ist. Über „den Juden“ müssen Antisemit*innen nur noch raunen, sie müssen jüdische Menschen nicht einmal mehr erwähnen, die judenhassende Botschaft wird von ihren Anhänger*innen dennoch begriffen. Alle alten... Mehr...

 
29. Mai 2017 Aktuelles

„Neuer, verachtenswerter Höhepunkt in antimuslimischer Hetzkampagne“

Am Montagmorgen wurden insgesamt neun Pflöcke mit Schweinekadavern auf dem Gelände der zukünftigen Moschee der Ahmadiyya Gemeinde in Erfurt Marbach entdeckt."Diese Tat stellt einen neuen, verachtenswerten Höhepunkt in der antimuslimischen Hetzkampagne gegen den Moscheebau in Erfurt-Marbach dar", erklärt Celine Heß, Landessprecherin der... Mehr...

 
9. Mai 2017 Aktuelles

Nie wieder Faschismus! Nie wieder Krieg!

… riefen die rund 150 jungen Menschen die dem Aufruf der linksjugend [‘solid] Thüringen zur antifaschistischen Nachttanzdemo in Erfurt gefolgt waren. Am 07.05. dem Vorabend des Tages der Kapitulation Nazideutschlands veranstaltete die linksjugend eine Nachttanzdemo, um in die historische Bedeutung des 8. Mai mit Genoss*innen und Symphatisant*innen... Mehr...

 
25. April 2017 Aktuelles

Veranstaltungshinweis: Sozialismus, Bananen, R2G. Ein Halbzeitbilanz - Quiz.

Seitdem die erste rot-rot-grüne Landesregierung unter einem linken Ministerpräsidenten Ende 2014 ihre Arbeit aufgenommen hat, sind 2,5 Jahre vergangen. Genauso viel Zeit hat die Regierung bis zur nächsten Landtagswahl noch vor sich. Es ist also an der Zeit, dass die rot-rot-grünen Jugendverbände Bilanz zu ziehen. Die Linksjugend solid ... Mehr...

 
18. April 2017 Aktuelles

22. Landesjugendtreffen der linksjugend: Eine Welt wie sie dir gefällt!

Eine Welt wie sie dir gefällt! Mit diesem Motto möchte die linksjugend [‘solid] Thüringen in die kommende Bundestagswahl starten, um junge Menschen zu erreichen, linke Themen einer breiteren Gesellschaft zugänglich zu machen und natürlich Stimmen für die LINKE zu sammeln.Am ersten April Wochenende kamen rund 40 junge Menschen aus ganz Thüringen... Mehr...

 
14. April 2017 Aktuelles

Gegen das Tanzverbot an "stillen" Feiertagen

Heute wird in Thüringen wohl niemand in einer öffentlich zugänglichen Disco tanzen können, schuld daran ist der seit Mitte der 90er Jahren geltende "erhöhte Schutz an stillen Tagen", wie etwa dem Karfreitag oder dem Totensonntag. Damit einher geht ein Verbot von musikalischen und sonstigen hedonistisch orientierten Veranstaltungen.... Mehr...

 
12. April 2017 Aktuelles

Azubi-Ticket ist zentrale Forderung an Rot-Rot-Grüne Landesregierung

Die rot-rot-grünen Jugendverbände fordern die rasche Einführung eines kostengünstigen und landesweit gültigen Azubi-Tickets. Sie unterstreichen, dass die Einführung eines Azubi-Tickets eine der zentralen Forderungen an die rot-rot-grüne Landesregierung ist, an welcher  insbesondere junge Menschen den Gestaltungswillen von R2G messen werden.... Mehr...

 
13. März 2017 Aktuelles

Wo gehobelt wird, fallen KKK-Kreuze - Antifaschismus bleibt Handwerksarbeit!

Demonstration Erfurt 22.03., 17 Uhr am Parkplatz hinter dem Universitätsgelände (Schwarzburger Straße): Antirassismus und Antifaschismus bleiben Handarbeit – wir bringen das KKK-Kreuz zu Fall Rassist_innen von der Initiative „Bürger für Erfurt“ und Aktivist_innen der extrem rechten Initiative „EinProzent“ haben im Erfurter Stadtteil Marbach... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 109